1. Platz Bayerisch-Böhmisch Wettbewerb 2017

Beim dritten Anlauf am Sonntag, 14. Mai 2017 hat es endlich geklappt mit dem 1. Platz beim bayerisch-böhmisch Wettbewerb im Augustiner Keller in München.

Nach zwei zweiten Plätzen im Jahr 2014 und 2015 konnten wir nun endlich Sieg zu uns nach Münsing holen. Wir haben uns ca. 1 Monat intensiv auf den Wettbewerb vorbereitet. Durch die umfangreiche Probenarbeit – geleitet durch unseren Dirigenten Walter Hofner – und das große Engagement aller Musiker/innen, konnten wir uns einen großen Traum erfüllen.

Recht herzlich möchten wir uns auch beim Ausrichter des Wettbewerbs – dem Musikbund von Ober- und Niederbayern e.V. und dem Festring München e.V. – bedanken. Es waren für uns unvergessliche Stunden.

Ein großes Dankeschön gilt auch Traudi Siferlinger für die super Moderation und Franz Haidu für die Leitung des Wettbewerbs.

"Wir in Bayern" vom 19.05.2017 - Ein Bericht über den Bayerisch-Böhmisch-Wettbewerb